OBS Hohenkirchen I Aktuell

 
Liebe Schülerinnen und Schüler, 
schaut regelmäßig in euer E-Mail-Postfach!!!
 

In einem Brief an die Lehrkräfte und die Schulleitungen hat Kultusminister Tonne darum gebeten, in dieser besonderen Situation die Notbetreuung auch in den Ferien zu gewährleisten. Ein zentrales Anliegen ist, möglichst viele Beschäftigte im Gesundheitswesen, in den Pflegeberufen und zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung zu gewinnen und ihnen die Gewissheit zu geben, dass ihre Kinder auch in den Osterferien in Kindertageseinrichtungen und Schulen betreut werden.

 Antrag auf Notbetreuung während der Osterferien

   pdf-Dokument Link: antrag-notbetreuung-ostern.pdf

 

 Notbetreuung während der Osterferien (Anmeldung)

  Notfallnummer: 0157 33860279*
  E-Mail: oberschule-hohenkirchen (at) ewe.net

 * Nummer bitte ausschließlich im Notfall verwenden.

Im Namen des Teams der Oberschule Hohenkirchen wünsche ich Ihnen und euch alles Gute für die kommende Zeit. Wir alle hoffen, dass wir uns gesund und motiviert am 20. April 2020 wiedersehen.

Achtung!!! - Verlegung der Abschlussprüfungen

Das Kultusministerium hat am 27.03.2020 im Rahmen der Corona-Krise einen neuen Terminplan hinsichtlich der Abschlussprüfungen veröffentlicht, der bis auf Weiteres gilt. Das Kultusministerium behält sich weitere Entscheidungen, auf Grundlage der Entwicklungen in dieser Krise, vor. In der Woche nach Ostern soll die Lage neu bewertet werden. Im Mittelpunkt stehen dabei das Infektionsgeschehen und der Gesundheitsschutz aller am Schulleben beteiligten Personen.

>>> zu den geänderten Prüfungsterminen 

 


Am 05.03.2020 folgten über 50 Schülerinnen und Schüler der Wangerländer Grundschulen der Einladung der Oberschule Hohenkirchen zum diesjährigen Schnuppertag. Nach der Begrüßung der Gäste durch den Schulleiter Herrn Kemper im Forum und einem Willkommensgruß der 5. Klassen, wurden sechs Gruppen eingeteilt, die von Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrganges betreut wurden.
Zunächst führten diese Schulführungen mit den Grundschülern durch und zeigten ihnen die wichtigsten Räume unserer Schule. Anschließend wurden sechs Workshops von den Lehrern der Oberschule angeboten, von denen die Teilnehmer jeweils drei besuchen konnten. So wurden beispielsweise Kreisel aus Holz im Werkraum hergestellt, Chemie-Experimente durchgeführt und leckere Snacks in der Schulküche zubereitet. Außerdem konnte ein Tabata-Fitnessprogramm in der Sporthalle absolviert, ein Surf-Kurs im Computerraum durchgeführt und spielerisch die französische Sprache kennengelernt werden.

     

Die anwesenden Eltern konnten sich in der Cafeteria im persönlichen Gespräch mit der Schulleitung über die Schule informieren und erhielten auch Einblick über den Baufortschritt des naturwissenschaftlichen Bereiches, der in den nächsten Wochen fertiggestellt wird.
Nach den Workshops trafen sich die Grundschüler zur Abschlussveranstaltung an der Bühne im Forum, wo die Schüler der 5. Klassen noch einen Bechersong mit ihrer Musiklehrerin aufführten. Die Teilnehmer des Französisch-Workshops zeigten noch einen Pinguin-Tanz, der eingeübt worden war. 
Zum Abschied überreichten die 5. Klassen den Gästen eine Tulpe.

Ein großer Dank gilt den beteiligten Lehrern, die Workshops durchführten und den Schülern des 10- Jahrganges, die die Grundschüler vorbildlich betreuten und bei Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung standen.


Die Oberschule Hohenkirchen stellt sich vor. Informationen zum Schulbesuch.

 

Welche Schulabschlüsse können an der Oberschule erreicht werden?

 

Aktuelle Meldungen rund um das Schulleben an unserer Schule.