OBS Hohenkirchen I Aktuell

 
WICHTIGER HINWEIS: Das Sekretariat ist während der unterrichtsfreien Zeit nicht besetzt. Sie erreichen uns am Montag, den 22.08.2022 wieder.
 


Rückschau, Ausblick, Ehrungen und Musik - Die Gemeinde Wangerland hatte für ihren Neujahrsempfang ein üppiges Programm vorbereitet.

Mehr als 400 Gäste sowie zahlreiche Repräsentanten des öffentlichen Lebens kamen am Donnerstag den 02.01.2014 ins Kurhaus Horumersiel (Haus des Gastes). Erstmals war auch die Oberschule Hohenkirchen am Programm der Veranstaltung beteiligt. Bürgermeister Harald Hinrichs hielt zum achten Mal seine traditionelle Neujahrsrede und führte durch das Programm der Veranstaltung.

Neben Beiträgen des Chanty-Chors "Likedeeler“ konnten auch unsere Schülerinnen und Schüler zum Gelingen des Events beitragen. Die Jugendtheatergruppe unter der Leitung von Frau Spieß zeigte eine Tanzchoreographie und in der Gruppe eine Pantomimenaufführung. Unsere Musik-AG, in Kooperation mit der Musikschule Friesland-Wittmund (Leitung: Frau Glazer), unterhielt die rund 400 Gäste mit Klaviermusik und Gesang.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die Elternschaft, die den Schülertransport nach Horumersiel organisiert haben.

Weiterlesen: OBS beim Neujahrsempfang der Gemeinde Wangerland

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien kam es zum letzten Event des Kalenderjahres 2013.
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a von Herrn Janssen führten in der 4. Stunde das Weihnachtsstück "Der verlorene Weihnachtsstern" für die unteren Jahrgangsstufen 5 und 6 auf.

Weiterlesen: Weihnachtstheater der Klasse 5a

Die Schülervertretung wurde für das Schuljahr 2013/2014 neu gewählt und hat ihre Arbeit aufgenommen.
Regelmäßig werden die Klassen- sprecher/innen bzw. deren Stellver- treter/innen zu Gesprächsrunden mit dem SV-Beratungs- und Vertrauenslehrer Herrn Janssen eingeladen, um dort dringende organisatorische Themen zu diskutieren.

Darüber hinaus fahren die Mitglieder der Schülervertretung regelmäßig auf SV-Seminare. 


Auch die Schülerinnen und Schüler konnten das Sturmtief "Christian" hautnah miterleben. Der Wind heulte um die oberen Stockwerke herum und ließ das Herbstlaub wild umher fliegen. Während in der Region etliche Sturmschäden zu beklagen waren, hat der Sturm an unserem Schulgebäude aber keine schwereren Schäden verursacht.


 

Das Kollegium und das Mitarbeiter-Team der Oberschule Hohenkirchen wünscht allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Eltern und Angehörigen schöne und erholsame Herbstferien.


 

Bunt und vielfältig ist der Schulalltag an der Oberschule Hohenkirchen. So belegt es das neueste, mittlerweile 10. Jahrbuch. 84 gedruckte Seiten, viele Fotos und Artikel, die Ausgabe zum runden Geburtstag kann sich sehen lassen. Das Redaktionsteam (Heiko Cassens, Antje Gräwe, Klaus-Peter Krause, Harald Stuhm, Mathis Könitz, Jelko Leuchtenberger und Jaqueline Matthes) hat ganze Arbeit geleistet.
„Wir wollten zum kleinen Jubiläum natürlich etwas ganz Besonderes auf die Beine stellen“, hieß es. Aus diesem Grund erhielt die jüngste Ausgabe den Titel „Das Jahr der Verabschiedungen“. Ein Jahr lang haben die Jung-Redakteure und ihre Lehrer alles gesammelt, was mit ihrer Schule in Verbindung gebracht werden kann.

Weiterlesen: Jahrbuch 2012/2013 ist jetzt erhältlich!

Die Oberschule Hohenkirchen stellt sich vor. Informationen zum Schulbesuch.

 

Welche Schulabschlüsse können an der Oberschule erreicht werden?

 

Aktuelle Meldungen rund um das Schulleben an unserer Schule.