OBS Hohenkirchen I Aktuell

 


Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich Eltern, Ehemalige und Freunde ein Bild vom bunten Treiben im Schulgebäude und auf dem Gelände der Oberschule Hohenkirchen machen.
Nach einer kurzen Begrüßung im Forum der Oberschule durch den Schulchor (Leitung: Tatjana Glazer) und einer Ansprache durch den Schulleiter Heyo Kemper, konnte der Tag der offenen Tür beginnen.
Doch bevor die Besucher ihren Rundgang durch das Schulgebäude starteten, gab es auf der Bühne noch zwei Programmpunkte. Die Teilnehmer und Gewinner des diesjährigen Känguru-Mathematik-Wettbewerbs wurden durch Mathematiklehrerin Antje Gräwe ausgezeichnet.
Anschließend zeigte die Hip-Hop-Tanzgruppe um FSJ-lerin Mascha Ahrens ihr Können und begeisterte die zahlreichen Gäste mit ihrem Auftritt.

Den Besuchern, darunter auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer, wurden am Tag der offenen Tür einiges geboten.
Damit sich unsere Gäste bei einem Rundgang einen Eindruck über unser Schulleben verschaffen konnten, standen alle Klassen- und Fachraumtüren offen. Neben Vorführungen und kleinen Workshops reichte die Palette von Sport und Spiel über Chemieexperimente, Musik, Tanz und Theater bis hin zum Computer-Quiz und zu Mofa-Fahrübungen. In den Fluren gab es Popcorn, Waffeln, Pizza, Kekse sowie Getränke.

Weiterhin organisierte die Elternschaft das gut besuchte Elterncafé und lud zu einem Plausch bei Kaffee und Kuchen in der Mensa ein.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür 2018

Für den morgigen Tag der offenen Tür (20.04.2018) stehen die Wetteraussichten sehr gut. Bereits in der noch laufenden Projektwoche profitierten unsere Schülerinnen und Schüler vom herrlichen Wetter.


Traditionell zogen auch in diesem Jahr am Rosenmontag Lehrlinge mit Feuerwehrtröte und Teufelsgeige als Musiker, Teufel, Hauptmann, Schornsteinfeger und Eierweib von Tür zu Tür und trieben im Wangerland ihr Unwesen.
So besuchten die "Schwarzmacher" auch die Oberschule Hohenkirchen und warteten schon vor dem Morgengrauen lärmend an der Bushaltestelle auf unsere Schülerinnen und Schüler, um ihre Gesichter zu schwärzen. Auch in Minsen-Förrien, Hohenkirchen, Waddewarden und Horumersiel waren die Fastnachtsjungs am Rosenmontag unterwegs. Das närrische Treiben an der Oberschule endete nach der zweiten großen Pause mit dem Fastnachtslied im Lehrerzimmer.


Das Team der Oberschule Hohenkirchen wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Ehemaligen und Freunden unserer Schule ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Start in ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2018.

Im Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2017 möchten wir uns ganz herzlich für persönliches Engagement und vielfältige Unterstützung bedanken.

Das Interesse am gemeinsamen Gelingen und die aktive Teilhabe am schulischen Geschehen haben maßgeblich dazu beigetragen, dass wir unsere Ziele erreichen und die Schule erfolgreich gestalten konnten.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Wir sehen uns wieder am 08.01.2018.


 

Am Samstag, den 18.11. sind 11 Schülerinnen und Schüler der Berufseinstiegsbegleitung gemeinsam mit Frau Schneider und Herrn Kutzick nach Oldenburg gefahren. Die Gruppe hat sich das Spiel der EWE Baskets gegen den Alba Berlin angesehen. Obwohl die Baskets verloren haben, herrschte in der Halle und bei der Gruppe eine super Stimmung. Zwei der Teilnehmer befinden sich schon in der Ausbildung und haben die Zeit genutzt, um sich auszutauschen. 


19.10.2017
Jeversches Wochenblatt
Aus der "Besenkammer" in helle und schöne Räume
Umzug - Grundschüler und Lehrer fühlen sich unter dem Dach der Oberschule sehr wohl
 

Die Oberschule Hohenkirchen stellt sich vor. Informationen zum Schulbesuch.

 

Welche Schulabschlüsse können an der Oberschule erreicht werden?

 

Aktuelle Meldungen rund um das Schulleben an unserer Schule.