OBS Hohenkirchen I Aktuell

 


Der Schulstandort Hohenkirchen bildet den geografischen Mittelpunkt der flächenmäßig größten Gemeinde (Wangerland) des Landkreises Friesland.
Die Oberschule Hohenkirchen ist eine teilgebundene Ganztagsschule, d. h. für die Oberschuljahrgänge ist der Unterricht an zwei Nachmittagen verpflichtend.

Insgesamt werden 13 Klassen der Jahrgänge 5 bis 10 von 26 Lehrkräften unterrichtet. Dabei werden alle Schülerinnen und Schüler ungeachtet ihrer Laufbahnempfehlung gemeinsam im Klassenverband differenziert beschult.
Unsere Schülerinnen und Schüler werden auf ihrem differenzierten Bildungsweg zu unterschiedlichen, aber jeweils individuellen bestmöglichen Bildungsabschlüssen begleitet.

Damit bereiten wir die Schülerinnen und Schüler nicht nur auf eine Berufsausbildung, sondern ebenso auf den Übergang in das berufliche Schulwesen oder allgemein bildendes Gymnasium vor. Die Zahlen der letzten Jahre zeigen, dass vielen Abschlussschülerinnen und -schülern an der Oberschule Hohenkirchen der erweiterte Sekundarabschluss I ermöglicht wurde.
Bild oben links.: Hohenkirchen, anliegend das Wangermeer (Luftaufnahme: Heino Harms)  

 

Die Oberschule Hohenkirchen stellt sich vor. Informationen zum Schulbesuch.

 

Welche Schulabschlüsse können an der Oberschule erreicht werden?

 

Aktuelle Meldungen rund um das Schulleben an unserer Schule.