Schulleitung I Mitteilungen

 


Seit Beginn des neuen Schuljahres hat die Oberschule Hohenkirchen einen neuen Anbieter (Caterer) in der Mittagsverpflegung. Die Firma Apetito übernimmt ab dem 26.08.2013 die Versorgung an der Oberschule Hohenkirchen. Täglich werden zwei Gerichte mit und ohne Fleisch angeboten. Die Speisepläne werden in der Schule ausgehängt und auf der Schulhomepage veröffentlicht.

Die Abrechnung des Mittagessens (3 € pro Mahlzeit) erfolgt über das Sekretariat (Frau Antons). Sofern Sie Leistungen (Arbeitslosengeld II, Grundsicherung/Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag) beziehen, können Sie über das "Bildungs- und Teilhabe-Paket" das Mittagessen für 1 € erhalten (hierfür ist ein Antrag erforderlich). Selbstverständlich können Sie Ihren Kindern auch ein Lunch-Paket für die Mittagspause mitgeben. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind an den verpflichtenden Unterrichtsnachmittagen das Schulgelände in der Mittagszeit nicht verlassen darf.

Die restliche Mittagspausenzeit steht Ihren Kindern zur freien Verfügung. Neben den üblichen Pausengestaltungsmöglichkeiten können sie ebenso den Raum 41 zum Spielen und/oder zum Ausruhen nutzen.


Die Oberschule Hohenkirchen stellt sich vor. Informationen zum Schulbesuch.

 

Welche Schulabschlüsse können an der Oberschule erreicht werden?

 

Aktuelle Meldungen rund um das Schulleben an unserer Schule.