Schulleitung I Mitteilungen

 


Hallo, mein Name ist Ilona Marks-Hermann.
Ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und habe eine Tochter. Seit meiner Kindheit gehört meine Leidenschaft dem Reiten. Somit beschäftige ich mich in meiner Freizeit mit meinen Pferden Fabi und seinem kleinen Freund Fritzi.
Zur Sozialen Arbeit kam ich erst 2014. Nach meiner Zeit bei der Bundeswehr begann ich in Bielefeld mein Studium. Weiterhin absolvierte ich die Zusatzqualifikation „systemische Familienberaterin“. Nach 3-jähriger Tätigkeit in der stationären Jugendhilfe freue ich mich nun im Bereich der Schulsozialarbeit tätig sein zu dürfen.
Mir ist es wichtig für die Schüler*innen immer ein offenes Ohr zu haben. Sorgen, Nöte und Probleme können während der Schulzeit viele auftauchen. Ich sehe meine Aufgabe u.a. darin, die Schülerinnen und Schüler mit ihren individuellen Problemen nicht alleine zu lassen und sie im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten und beratend zur Seite zu stehen. Dabei sollte die Eltern-Kind-Beziehung immer im Blick behalten werden. Darum würde ich mich freuen, wenn auch Eltern/Sorgeberechtigte mich kontaktieren, sollten Sie sich Sorgen machen oder gerade keine Lösung für ein Problem finden.

>>> zur Schulsozialarbeit