Fachbereich Sport

 


Mit dem Burgballturinier, welches im Rahmen des Projektes von unserer Absolventin des Bundesfreiwilligendienstes stattfand, konnten wir vor den Osterferien endlich wieder Turnierstimmung in der Sporthalle erleben.

Die Jahrgänge 5 und 6 konnten dabei ihr Können in dem Spiel Burgball zeigen. Bei diesem Spiel geht es darum, die Hütchen der anderen Mannschaft von einem großen Kasten zu werfen, ohne dass man dabei von der anderen Mannschaft getroffen wird. Jeder Jahrgang hatte 4 Mannschaften, welche vorher ausgelost wurden.

Nachdem alle Mannschaften zunächst nur innerhalb ihres Jahrganges gegeneinander gespielt hatten, durften am Ende noch einmal die jeweiligen Gewinner gegeneinander spielen.  Die Schüler/innen zeigten sich sehr motiviert und waren mit viel Freude und Fairness bei der Sache. Ein großer Dank geht an die Schüler/innen, die beim Aufbau und dem Catering geholfen haben und an die teilnehmenden Mannschaften.