Fachbereich Sprachen

 


Auch in diesem Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Oberschule Hohenkirchen (11.12.2013) statt. Nachdem zunächst in den beiden Klassen im Vorfeld die beiden besten Vorleserinnen und Vorleser durch die Deutschlehrer Frau Abrahams und Herrn Veenhuis ermittelt worden waren, ging es nun um den Jahrgangsentscheid.

Ein Sieg hier ermöglicht die Teilnahme am Regionalentscheid 2014. Angetreten waren Melissa Bremer, Marieke Bauermann, Baris Saka und Julia Badberg. (v.l.n.r)
In der ersten Runde stellten die vier Teilnehmer zunächst ein Buch ihrer Wahl vor und lasen dann der Jury (Frau Hajduk, Frau Malchius, Herr Meyer sowie die beiden Klassensprecher der 6. Klasse) einen kurzen Abschnitt daraus vor.

In Runde 2 mussten die Schüler einen unbekannten Text lesen. Hier wurde „Level 4 - Die Stadt der Kinder“ von Andreas Schlüter ausgewählt, ein spannendes Kinder- und Jugendbuch, indem ein Computerspiel dafür sorgt, dass alle Erwachsenen verschwinden und die Welt nur noch von Kindern bewohnt wird.

Trotz des unbekannten Textes kamen die Teilnehmer allesamt gut mit dem Text klar und konnten eine schöne Stimmung beim Vorlesen erzeugen.
Der Jury fiel die Wahl eines Gewinners schwer, da alle eine tolle Leistung erbracht hatten.
Letztlich überzeugte sie aber die gekonnte Betonung von Baris am meisten, sodass dieser freudestrahlend seine

Siegerurkunde entgegennehmen konnte und nun bald in die nächste Runde des Wettbewerbs voranschreiten wird.
Aber alle teilnehmenden Schüler erhielten für die Teilname einen Büchergutschein, damit der Nachschub an Lesestoff auch in der Zukunft gesichert ist!