Fachbereich Sprachen

 


Am 12.12.2019 fand an der Oberschule Hohenkirchen wieder der Vorlesewettbewerb für den 6. Jahrgang statt.
In diesem Jahr waren 4 Schülerinnen und Schüler angetreten, um den begehrten Titel des Schulsiegers zu gewinnen. Aus der 6a las Jos R. aus dem Buch „Die Drei Fragezeichen Kids – Bundesliga-Alarm“ vor und Pauline O. trug „Conni und die Nacht im Museum“ vor. Für die 6b waren Monique S. und Aaron K. angetreten, die aus „Rosa und Ravioli“ beziehungsweise „Bartimäus und das Auge des Golem“ vorlasen.
In der zweiten Runde mussten die Vorleser sich dann einem Fremdtext stellen. Hierfür hatte Herr Meyer einen Klassiker von Walter Moers herausgesucht, „Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär“. Obwohl der Text einen gehobenen Anspruch hatte, gingen alle Schülerinnen und Schüler sicher damit um und konnten im Vortrag die Jury in den Bann ziehen. Dementsprechend schwer fiel es den Lehrkräften letztlich, eine Entscheidung zu treffen, aber am Ende wurde Aaron knapp vorne gesehen und wird uns nun in der nächsten Runde des Wettbewerbs vertreten.
Herzlichen Glückwunsch!