Umwelt-Projekte

 


Die langjährigen Energie-Sparprojekte des Regionalen Umweltzentrums (RUZ) Schortens für Kindergärten und Grundschulen haben die nächste Entwicklungsstufe erreicht. In einem vom Bundesumweltministerium geförderten Wettbewerb hat das RUZ gemeinsam mit dem Landkreis Friesland den „Klima-Contest“ für weiterführende Schulen initiiert. Es geht um Strom und Wärme, um Wasser und Müll, um Mobilität, Konsum und Natur – und die Frage, wie Ressourcen geschont, die Umwelt weniger belastet werden und jeder einen Beitrag dazu leisten kann. Neben sieben weiteren Schulen  nehmen sieben Schulen aus dem Kreisgebiet am Klima-Contest teil und trafen sich jetzt zur Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Schortens zu einem kreativen Ideenpool. Nun heißt es für die Schulen, 2013 und 2014 aktiv zu werden. Je nach Platzierung werden unter allen beteiligten Schulen Preisgelder von insgesamt 20 000 Euro ausgeschüttet.