BauInfo - 2. Obergeschoss (OBS)

 


Die Arbeiten an unserem Umbau schreiten voran. Am 29. und 30.05.2017 wurden die Fach- und Klassenräume des zweiten Obergeschosses vollständig geräumt. Zwischengelagert werden die Schulmöbel während der Bau- und Sanierungsmaßnahmen in einem Drittel der Sporthalle.
Bis zu den Sommerferien 2017 werden zunächst Abrissarbeiten an den Nachmittagen nach Unterrichtsschluss durchgeführt. Die Hauptsanierung findet dann vorzugsweise in der Ferienzeit statt.
 

Wir zeigen hier Bilder vom aktuellen Fortschritt:

 

Für 750 000 € (inkl. Brandschutzmaß-nahmen) wurde das zweite Obergeschoss unserer Schule grundsaniert, aufgefrischt und es wird bei einem Rundgang schnell deutlich:
Diese Frischzellenkur hat sich gelohnt!
Durch helle Farben für Wände und Fußböden und Oberlichter, ist aus dem dunklen Flur des 2. Obergeschosses ein lichtdurchfluteter Gebäudeabschnitt geworden. Auch die Klassen- und Gruppenräume, der Beratungsstützpunkt sowie der Computerraum bieten nun eine vielversprechende Atmosphäre.
Des Weiteren wurde die Sprachmeldeanlage im gesamten Schulgebäude erneuert und modernisiert.
Dabei waren Vorhaben und Zielsetzung des Landkreises sehr anspruchsvoll und forderten von allen am Bau beteiligten Handwerkern und Hausmeistern vollste Konzentration.
Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauendreinigung sowie unseren Reinigungskräften, für die die Zeit am Ende immer knapper wurde, ist es zu verdanken, dass insbesondere die Klassenräume zum Schulbeginn wieder zur Verfügung standen und diese bereits am 04.08.2017 wieder bezogen werden konnten.
Neue Bodenbeläge und hell gestaltete Flure mit modernen Leuchten sowie erneuerte Elektro- und Datenkabel bilden nun eine gute Grundlage für die weitere Sanierung in den kommenden Jahren.
Zum Abschluss der Bau- und Sanierungsphase müssen im Schulgebäude noch Restarbeiten getätigt werden. Um unserer Schülerschaft keiner Gefährdungslage auszusetzen, findet der Nachmittagsunterricht vom 07.08. – 11.08. 2017 nicht statt.


28.07.2017
Jeversches Wochenblatt
Handwerker pünktlich fertig 
Bildung - Sommerbereisung des Landkreises - 750 000 Euro für die Oberschule
 
28.07.2017
Nordwest Zeitung
Inspektion auf der Großbaustelle Schule
Ferienende - Landkreis investiert rund zehn Millionen Euro in Modernisierung seiner Gebäude
 
28.07.2017
Wilhelmshavener Zeitung
Kreis investiert Millionen in die Schulen
Bildung - Gesamtvolumen in diesem Jahr: 6,207 Mio. Euro - In Hohenkirchen entsteht ein Bildungscampus
 

1. Obergeschoss

Die Sprachmeldeanlage im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss ist installiert (kleinere Elektroarbeiten müssen noch getätigt werden). Des Weiteren wurde im 1. Obergeschoss - auf 1,50 m Höhe - eine Glasfasertapete verklebt. Der Neuanstrich ist bereits erkennbar und wird noch in dieser Woche fertiggestellt.

2. Obergeschoss

Die Heizungsbauer haben ihre Arbeiten fertiggestellt und die Maler haben ihre Arbeiten aufgenommen. Im hinteren Bereich des Gebäudes (Richtung Wäldchen) wurde bereits der Fußboden verklebt.   


08.07.2017
Nordwest Zeitung
Viel mehr Tageslicht in Klassenräumen
Baustelle
- Oberschule Hohenkirchen wird saniert - Neue Brandmelde- und Sprachanlagen
 

Die Wände stehen, und die Trockenbaufirma verspachtelt die letzten Rigipsplatten. Inzwischen bereiten die Elektriker die Installationen in den einzelnen Klassenräumen vor. Des Weiteren haben die Heizungsbauer ihre Arbeiten begonnen.


Die Installation der neuen Sprachmeldeanlage (Erdgeschoss; 1. Obergeschoss) wird zum Ende der kommenden Woche fertiggestellt. Im 2. Obergeschoss hat die Heizungsbaufirma ihre Arbeit aufgenommen.


Die Oberschule Hohenkirchen stellt sich vor. Informationen zum Schulbesuch.

 

Welche Schulabschlüsse können an der Oberschule erreicht werden?

 

Aktuelle Meldungen rund um das Schulleben an unserer Schule.