BauInfo - Bushaltestelle (ZOB)

 


Der Geruch von frischem Asphalt liegt in der Luft: Im Zuge der Sanierung der Bushaltestelle „Schulzentrum“ haben die Asphaltierungsarbeiten begonnen. Dabei kommt auch schweres Gerät zum Einsatz, unter anderem "Walzenzüge", die den Asphalt verpressen. Die Arbeiter der Firma Feldmann haben bereits eine zwölf Zentimeter hohe Tragschicht angelegt. Zwei weitere Teerschichten sollen in den nächsten Tagen folgen. Weiterhin wurde mit der Pflasterung eines Bussteiges begonnen.
Die Zuwegung zu den Parkplätzen hinter der Sporthalle ist grundsätzlich wieder frei. Um die Gefährdungslage unserer Kinder weiterhin zu minimieren, sollte die August-Hinrichs-Straße gemieden werden.

   
   

>>> zum Stand der Umbaumaßnahmen